RA Dr. Michael Hohenauer

RA Dr. Michael Hohenauer hat seine Ausbildung zum Magister und Doktor der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck und der Università degli Studi in Mailand absolviert.

Durch seine fundierte Tätigkeit in international renommierten Anwaltskanzleien konnte er sein erworbenes Wissen in die Praxis umsetzen und prädestinieren ihn seine breit gefächerten Fremdsprachenkenntnisse insbesondere für grenzüberschreitende Rechtsberatungen. Innsbruck als historisch gewachsener Transitknotenpunkt zwischen Österreich, Italien, Deutschland und der Schweiz bietet hierfür einen hervorrangenden Kanzleistandort. So schreitet RA Dr. Hohenauer sowohl für österreichische, deutsche, italienische, französische und schweizerische Unternehmen und Privatpersonen im In- und Ausland sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich ein. Angesichts des immer engeren Zusammenrückens in Europa berät RA Dr. Hohenauer auch Mandanten in grenzüberschreitenden Wirtschafts- und Finanzstrafsachen bei der Lösung vielschichtiger Rechtsprobleme.

Ausbildung

  • Universität Innsbruck
  • Università degli Studi, Milano

Karriere

  • Trainee im Verbindungsbüro des Landes Tirol zur Europäischen Union, Brüssel (de.alpeuregio.info)
  • Rechtsanwaltskanzlei Simmons & Simmons, Paris (www.simmons-simmons.com)
  • Fiebinger Polak Leon & Partner Rechtsanwälte GmbH, Wien (www.fplp.at)
  • RA Dr. Albert Heiss, Innsbruck

Fremdsprachen

  • Italienisch
  • Englisch
  • Französisch

Spezialgebiete

  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Finanzstrafrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Arbeits- und Handelsvertreterrecht
  • Stiftungsrecht
  • Schadenersatzrecht

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Tiroler Rechtsanwaltskammer
  • Mitglied der Italienischen Handelskammer
  • Mitglied, European Criminal Bar Association - ECBA  http://www.ecba.org/